Herbst- und Ostercamp

Das Ferienprogramm in den Herbst- und Osterferien findet hauptsächlich indoor, in Turnhallen in Dünnwald und angrenzenden Kölner Stadtteilen, statt. Dort werden wir, ganz ähnlich wie beim Sommercamp, vormittags abwechslungsreich verschiedene Sportarten erproben und nachmittags vor allem spielen.

In der Turnhalle können wir viele Sportarten durchführen, die draußen schwieriger umzusetzen sind, wie z.B. Handball, Volleyball, Badminton oder, bei den Kids sehr beliebt, Parkours. So ergänzt sich unser Herbst- und Ostercamp ganz wunderbar mit dem Sommercamp um so viele Sportarten wie möglich ausprobieren zu können.

Nachmittags werden wir z.B. viele interessante Teamspiele machen, aber auch mal eine Camp-Olympiade oder einen Mitmachkrimi. An dem Tag an dem wir vormittags Parkours geübt haben gibt es nachmittags einen Parkours-Wettbewerb. Wann immer das Wetter es zulässt sind wir so viel wie möglich draußen, vor allem nachmittags, z.B. für spannende Rallyes oder abenteuerreiche Waldausflüge.

Alle Kinder lieben es zu klettern! Deshalb ist das absolute Highlight der Woche der Ausflug in die Kletterhalle!

Mit erfahrenen Kletterlehrern und durch unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, kann jedes Kind ganz individuell seine Fähigkeiten erproben und Grenzen überwinden. Eine Erfahrung die nicht nur viel Spaß macht, sondern auch stolz auf sich selbst!

Zum Abschluss des Ferienprogramms gibt es am Freitag Nachmittag, ab 16:00 Uhr, eine kleine Show. Alle Kinder die gerne etwas vorführen möchten, egal ob z.B. Fußball-Tricks, Schnellrechnen, Witze erzählen oder mit den Materialien aus unserer Showkiste zaubern, jonglieren oder tanzen, können alleine oder in kleinen Gruppe, ihre während der Woche geübte Darbietung zeigen.

Applaus garantiert! Eltern willkommen.

Herbst- und Ostercamp:

  • 1 Woche Sport- und Spielprogramm
  • findet in der zweiten Herbstferienwoche statt
  • Montag bis Freitag, von 8.00 Uhr – 17.00 Uhr
  • inklusive Mineralwasser, Obst und Mittagessen
  • Ausflug in die Kletterhalle
  • Preis 199,- € pro Kind und Woche
  • Geschwisterrabatt: 10,- €

Wir haben unser Programm so angepasst, dass es aufgrund der aktuellen Auflagen im Zuge der Coronavirus-Pandemie durchführbar ist und den Kindern viel Möglichkeiten bietet eine unbeschwerte, fast normale Ferienwoche zu verbringen ohne die Gefahren einer Infektion zu übersehen.

Es sind noch Restplätze frei.

Alter der Teilnehmer

Diese Programm ist gedacht für Kinder von 7-11 Jahren.

Unsere Altersangaben sind jedoch immer nur Richtwerte. Sie als Eltern können am besten beurteilen wie weit Ihr Kind ist, und ob sie oder er lieber mit jüngeren, älteren oder gleich alten Kinder spielt.

Veranstaltungsort

Das Herbstcamp findet in der Turnhalle der Willi-Brandt Gesamtschule in Köln-Höhenhaus statt:

Im Weidenbruch 214, 51061 Köln

Täglicher Ablauf

8:00 Uhr bis 9:00 Uhr: offener Anfang, die Kinder kommen innerhalb dieser Stunde selbstständig zum Feriencamp oder werden gebracht

9:00 Uhr bis 12:00 Uhr: Sportprogramm

12:00 Uhr bis 13:00 Uhr: Mittagessen und Pause

13:30 Uhr bis 17:00 Uhr: Spielprogramm oder Kletterhalle

17:00 Uhr: Programmende, die Kinder werden abgeholt oder gehen selbstständig nachhause

Freitag, ab 16:00 Uhr: Alle Eltern sind willkommen zum kleinen Showprogramm !

Mindestteilnehmerzahl

Die Feriencamps finden nur statt, wenn sich mindestens 7 Teilnehmer für die entsprechende Ferienwoche angemeldet haben.

Kooperationspartner

Dieses Ferienprogramm findet in Kooperation mit dem Dünnwalder Turnverein statt.